baanthai Thailand Forum
Thailand Forum
nicht angemeldet neuer Eintrag Login Registrieren
alle Themen / Allgemein / Phuket Bar
 
    • Phuket Bar
      von ( werner schmid 02.09.2005 13:58:48 - 84.151.229.72 - Antworten: 3)
      Ich möchte gerne für meine Frau ( Thai)in Phuket eine Bar mieten.
      Hat jemand Erfahrungen was so alles auf mich zukommen kann, was uns die Vermieter usw nicht erzählen.


      Auf diesen Eintrag antworten

      •   Phuket Bar KONKRET !
        von ( werner schmid 05.09.2005 11:41:42 - 84.151.251.56 - Antworten: 2)
        Danke für die bisherigen Antworten.
        Leider sind keine konkreten Aussagen dabei warum nicht. Caveman ist ja nur reiner Frust, aus welchem Grund auch immer, aber keinerlei sachliche Aussage.

        Fakt ist : Wir haben in der Nähe von Patong bereits eine Wäscherei. Läuft alles reibungslos. Meine Frau steht hier in Deutschland seit 7 Jahren auf eigenen finanziellen Beinen. Wir bauen jetzt einen Zweitwohnsitz und haben deshalb den Gedanken an diese Sache mit der Bar.
        Also nochmal BITTE. Gebt uns konkrete Erfahrungen oder Tipps. Wer wann von welcher Thaifrau über den Tisch gezogen worden ist, interessiert mich nicht!

        Bitte FAKTEN FAKTEN FAKTEN !

        Harald hat z.B was erwähnt von einer " Spezialsteuer". Bei der Wäscherei gibt es sowas nicht.
        In der EURO DIVERS Tauchschule arbeitet mein Schwager seit 4 Jahren. Er weis auch nichts davon, hat aber nicht die direkten Einblicke.
        Deshalb suche ich ja bei meinen Landsleuten um Hilfe !!!!!!!!!

        Danke Werner

        Auf diesen Eintrag antworten

        •   Fakten Fakten Fakten
          von ( Harald 05.09.2005 13:27:24 - 84.57.204.126 - Antworten: 0)
          ganz einfach:

          Man kann Thais nicht alleine Arbeiten lassen, weil Sie dazu meist zu dumm und zu faul sind! Mag hart klingen, ist aber so.

          D.H. Du oder Deine Frau kann sich den ganzen Abend in die Bar setzen und aufpassen, daß dadrin was läuft und sie dich nicht vorne bis hinten bescheissen etc.

          Oder Du setzt einen Geschäftsführer sein, der das für Dich macht.
          Nur wird der das auch nicht kostenlos machen wird.

          Willst Du wirklich ne Wäscherei mit dem Rotlichtviertel vergleichen?

          In Pattaya ist jedes Jahr im April / Mai von jeder Bar ein einmaliger Betrag zu bezahlen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann waren dass so in etwa 50.000 - 150.000 bath.

          Auf diesen Eintrag antworten
        •   Frust?
          von ( Caveman CM 05.09.2005 13:00:06 - 208.147.1.7 - Antworten: 0)
          Nee Werner, Frust ist das nun wirklich nicht, nur das Ergebnis jahrelanger Beobachtungen. Ich selbst habe nie eine Bar gehabt und käme auch nie auf die Idee, eine solche zu eröffnen. Allerdings habe ich schon jede Menge Leute gesehen, die hoffnungsfroh hier auftauchten, sich irgend eine überteuerte Pleitenbude aufschwatzen ließen und nach einem Jahr alles, aber wirklich alles verloren hatten.

          Zugegeben, meine Beobachtungen beziehen sich überwiegend auf Bangkok. Auf Phuket wird es aber kaum anders aussehen.

          Gruss
          Caveman

          Auf diesen Eintrag antworten

      •   Lass es sein ...
        von ( Caveman CM 03.09.2005 05:12:55 - 208.147.1.7 - Antworten: 0)
        ... und verschwende keine einzige weitere Minute auch nur mit dem Gedanken daran!

        Wenn du unbedingt deine Frau los werden willst, dann tritt sie in den Hintern. Willst du hingegen möglichst schnell dein Geld los werden, dann kauf dir ne Packung Streichhölzer. Wenn du Frau und Geld auf einen Schlag los werden willst, dann zieh auch die Nummer mit den Streichhölzern durch und erzähl ihr anschließend davon. Aber mach dir doch nicht den Stress mit der Bar. Würde zwar im Ergebnis auf das Gleiche hinaus laufen, aber warum so umständlich, wenn's doch anders so viel leichter geht?

        BTW: Nix gegen deine Frau (die kenne ich ja nicht), aber was ihr da im Auge habt, kann nur in die finanzielle und persönliche Katastrophe führen. Ich kenne nur eine einzige Thai, die trotz fortschreitender Verarmung ihres westeuropäischen Ehemannes weiter an der Ehe fest hält. Und die ist alt und fett. Sie hat daher erkannt, dass die Taube auf dem Dach für sie wirklich nicht mehr erreichbar ist und gibt sich somit notgedrungen mit dem Spatz in der Hand zufrieden. Ich hoffe, deine Frau ist nicht alt und fett, sondern jung und hübsch wie meine ...

        Gruss
        Caveman

        Auf diesen Eintrag antworten
      •   Das wir bestimmt wieder ein langer Thread
        von ( Harald 02.09.2005 15:04:36 - 84.57.204.126 - Antworten: 1)
        Ein Kumpel von mir hat das mal in Pattaya gemacht vor 10 Jahren und war nach einem Jahr pleite, so wie ca. 99% aller anderen Barbesitzer.

        Das schwierigste war damals, "Weiber" zu finden, die in der Bar arbeiten wollen.
        Einmal im Jahr ist so eine "Spezialsteuer" fällig, die die meisten nicht bezahlen können und dann pleite sind.
        Der einzige, der damit Geld verdient ist Dein Vermieter.
        Lass es mal besser ganz einfach sein, denn die wirklich guten Bars, die Geld einbringen, sind weder zu verkaufen noch zu vermieten.

        Auf diesen Eintrag antworten

        •   Zustimmung
          von ( Kornelius Weber 02.09.2005 20:24:17 - 85.212.30.215 - Antworten: 0)
          Da muß ich einfach mal zustimmen. Kauf deiner Frau für das Geld lieber ein bisschen Gold, das kann sie notfalls ins Leihhaus bringen. So ist dann zwar das Gold weg, dafür aber wieder ein bisschen Geld da. Mit einer Bar wirst du oder deine frau NICHTS!! verdienen. Falls Du doch noch eine Möglichkeit suchst, Dein Geld loszuwerden, kann ich dir ja mal meine Bankverbindung mailen.

          Conny

          Auf diesen Eintrag antworten
 
alle Themen / Allgemein / Phuket Bar
nicht angemeldet neuer Eintrag Login Registrieren
55 Besucher
Besuchen Sie auch Deutsch-Thai Wörterbuch Thaibuch.De Phuut Thai .NET Sudoku
© 2006 und Anbieter · Hans Möller