baanthai Thailand Forum
Thailand Forum
nicht angemeldet neuer Eintrag Login Registrieren
alle Themen / Allgemein / Brauche Infos zu Chiang Mai
 
    • Brauche Infos zu Chiang Mai
      von ( Harald 10.01.2004 19:48:52 - 80.128.30.200 - Antworten: 3)
      Hy,

      ich fliege am 29.04. von München über Wien nach Bangkok und will dann mit dem Rest der Familie ( mein Frau + 2 Kinder ) die in Bangkok erst zusteigen ein paar Tage nach Chiang Mai.

      Was kann man denn dort alles anstellen?
      Wieviele Tage solle man einplanen in Chiang Mai? Reichen 3?

      Da ich nur 13 Tage in Thailand bin und gerne nach ein paar Tage Badeurlaub bei meiner Frau im Süden machen wollte, wollte ich 3 Tage dort bleiben.

      Ist das genug oder zuwenig?

      Warte auf Antworten dieses Wochenende, da ich am Montag buchen muss.

      Auf diesen Eintrag antworten

      •   Chiangmai
        von ( Teddy 31.01.2004 09:03:54 - 208.147.1.2 - Antworten: 1)
        Sorry, aber was der Bruno da von sich gibt, ist einfach nur Gelaber!
        Weder in Pattaya noch in Pukhet möchte ich auf Dauer "nicht mal tot über´m Zaun hängen". Für ein paar Tage Urlaub o.k.
        Ich lebe jetzt seit fast 5 Jahren in Chiangmai, denke mal, daß ich den Rest des Thai-Landes auch schon ganz gut kenne und kann mir zum Leben keinen besseren Platz wünschen als hier, angefangen beim Klima, endend bei den Menschen im Norden (ich rede da nicht von etlichen Farangs).

        3 Tage zum Besuch reichen erst mal aus. Schau Dir halt 2 oder 3 Tempel an - vor allem Doi Suthep, nimm Dir einen Wagen und fahre mal ein bißchen rum - am Besten gleich in Richtung "Golden Triangle". Bei Budget gibt es ein paar Broschüren (auch in deutscher Sprache) mit ein paar guten Tips.

        Viel Spaß

        Teddy

        Auf diesen Eintrag antworten

        •   Northern Thailand
          von ( Paul 31.01.2004 11:56:22 - 62.104.212.101 - Antworten: 0)
          @Teddy,
          ist auch meine Meinung, Pattaya und dieses Patong liegt zwar in Thailand, hat aber mit Thailand nicht sonderlich viel zu tun. CM ist zwar auch auf den westlichen Touristen eingestellt (Haus Munich, Hofbräuhaus, etc.), bietet aber noch viel original thailändisches, vorallem die Menschen sind noch nicht so von dem "nehmt-den-Farang-richtig-aus-Virus" angesteckt, wenn es auch leider auch schon in die Richtung geht.
          Sollte es mich irgentwann mal für längere Zeit nach TH. ziehen, wird CM auch mein bevorzugtes Ziel sein. Kennst Du die Gegend von Hod bis Mae Sariang?
          Ich war dort mal mit dem Motorrad unterwegs und bin von der Gegend schlicht begeistert.


          Auf diesen Eintrag antworten

      •   Chiang Mai
        von ( Paul 11.01.2004 12:29:43 - 62.104.212.64 - Antworten: 1)
        3 Tage sind für Chiang Mai (nur Stadt) genug. Chiang Mai sollte man auch eher als Ausgangspunkt für einen Nordthailand-Urlaub sehen und dafür sind 3 Tage wirklich zu wenig.
        Der Nachtmarkt in Chiang Mai gehört sicherlich zu den touristischen
        Höhepunkten in CM. Die Preise sind durchweg deutlich überhöht, die Händler wissen genau wie sie den Farang über den Tisch ziehen und Handeln ist daher unumgänglich. Wenn ihr das Glück habt einen Straßenmarkt (an manchen Wochenenden) auf der Thaphae Road (bis zum Gate) zu erleben, kann man allerdings echte Schnäppchen machen.
        Je nach Budget kann man sich in den zahlreichen Gasthäusern einmieten oder auch in diversen Hotels. Ich bevorzuge das "Porn Ping Tower". Liegt zentral direkt am Ping-River und liefert ein wirklich gutes Preis-Leistungsverhältnis.
        " Walk-In-Preis" ca. 1000 Baht für ein große Zimmer, ca. 800 und für das kleinere, Frühstücksbüffet eingeschlossen. In Google "Porn Ping" eingeben und ihr könnt das Hotel schon mal besichtigen.. Gegenüber Richtung Fluß gesehen gibt es ein sehr gutes Restaurant mit angeschlossenem Museum, das einen Besuch wert ist. Nicht weit vom Hotel auf der anderen Seite des Flusses gibt es das "Riverside" das beste Unterhaltung mit sehr guten Livebands bietet. Gesehen haben sollte man auch "Wat Phrathat" am Doi Suthep. Ein wirklich sehenswertes Kloster mit einem schönen Überblich auf C.M.
        Ansonsten kann man bei den zahlreichen Touranbietern zahlreiche Tagestouren buchen. Preisvergleiche und etwas handeln lohnt sich.
        Zur Anreise: Bei so vielen Personen gehen die Flugkosten schon ganz schön ins Geld. Alternativ gibt es die Möglichkeit auch per Nachtzug von BKK nach CM zu gelangen. Die erste Klasse ist eine Kabine für 2 Personen, Aircondition und sehr sauber. Reist man mit Familie können 2 Kabinen zusammengelegt werden. Kostet weniger als die Hälfte eines Fluges und man spart eine Hotelübernachtung. Die Tickets sollte man sich aber schon rechtzeitig besorgen lassen.
        Für mich ist der Norden der schönste Teil von Thailand.

        Auf diesen Eintrag antworten

        •   Dankr für Infos
          von ( Harald 11.01.2004 13:14:28 - 217.88.254.99 - Antworten: 0)
          Da ich freitags Nachmittag ankomme, werde ich Montag in Früh wieder abreisen.

          Scheint genug zu sein.

          Als Münchner, der die Berge vor Tür hat, werde ich mir das Vergnügen einer Treckking-Tour ins Gebirge sparen und wirklich nur sightseeing machen.

          CU

          Auf diesen Eintrag antworten

      •   Liaber Harald!
        von ( Bruno Müller 10.01.2004 23:23:40 - 80.146.144.27 - Antworten: 1)
        Na Harald, des wird ja langsam immer besser???
        Bin selber (mit mei Weibi) ab 2. Mai do hoam in Amnatcharoen 75 km von Ubon Ratchanthani (Airport) entfernt. Is auf jeder Karten zum Finden.
        Leider nur 2 Wochen. Rest-Urlaub in BKK Essen kaufen, schließlich hat mer pro Nase, aus bekannten Gründen (ROP + Sawasdee-Tarif) 40 kg Freigepäck zur Verfügung.
        Resturlaub: Hua Hin, Cha Am, Zur Not tuts a no Pattaya oder Rayong.
        Wiss"n tuat des ma halt jetzt net.
        Zu Chiang Mai kann ma nur so viel sagen, dass ma seit wirklich 40 Thailand-Aufenthalten noch nie dort war. Das bedeutet normalerweise für einen Farang die Höchststrafe. (würde heute 10 Pattaya-Aufenthalte gegen 2 Chiang-Mai-Aufenthalte sofort tauschen). Aber was net is, kann ja no werden.

        Also: Scho ma gleich guten Flug, obwohl jes ja mal locker no über 3 Monate san.
        LG vom Bruno



        Auf diesen Eintrag antworten
 
alle Themen / Allgemein / Brauche Infos zu Chiang Mai
nicht angemeldet neuer Eintrag Login Registrieren
57 Besucher
Besuchen Sie auch Deutsch-Thai Wörterbuch Thaibuch.De Phuut Thai .NET Sudoku
© 2006 und Anbieter · Hans Möller