baanthai Thailand Forum
Thailand Forum
nicht angemeldet neuer Eintrag Login Registrieren
alle Themen / Allgemein / .. / Herzlichen Glückwunsch...
 
    • Herzlichen Glückwunsch...
      von ( Suphannee . 08.06.2004 16:50:25 - 217.184.75.230 - Antworten: 1)
      ... zu diesem Urteil.
      Wenn zukünftig die Deutsche Botschaft in BKK die Erteilung von Touristenvisa sehr restriktiv handhaben wird, dann wissen wir, warum.
      Es ist doch immer das Gleiche: Wenn ein System mißbraucht wird, dann wird staatlicherseits sehr viel getan, um den Mißbrauch künftig zu verhindern. Darunter leiden dann vor allem die sich in der Mehrzahl befindlichen ehrlichen Menschen.

      Wir haben damals zum Zwecke des Kennenlernens ein Touristenvisum genutzt. Als es dann an's Heiraten ging, sind wir nach Thailand geflogen und haben ein Heiratsvisum beantragt & bekommen.
      Es ist doch wirklich nicht so schwer, die notwendigen Papiere zu beschaffen und den offiziellen Weg einzuhalten, oder?

      Wenn in Zukunft weniger Touristenvisa erteilt werden, wird es viele Paare geben, die zum Zwecke des "Kennenlernens im Alltag" ein Heiratsvisum beantragen. Die werden womöglich vorschnell heiraten. Probleme sind also vorprogrammiert.

      Dass es schon Tendenzen der Dt. Botschaft in BKK gibt, ledigen Damen im heiratsfähigen Alter möglichst kein Touristenvisum zu geben oder nur erschwert zu geben, haben wir ja vor einiger Zeit in diesem Forum lesen können.

      Thomas & Suphannee

      Auf diesen Eintrag antworten

      •   Sollte keine Empfehlung sein!
        von ( Caveman CM 09.06.2004 04:05:10 - 208.147.1.2 - Antworten: 0)
        Mein Beitrag war keinesfalls als Empfehlung gemeint, lediglich zur Info. Auffallend ist ja auch der zeitliche Zusammenhang dieser Verordnung mit der drastischen Verschärfung der Visaerteilungspraxis in Bangkok. Die von Thomas und Suphannee beschriebenen Konsequenzen sind offensichtlich.

        Gruss
        Caveman

        Auf diesen Eintrag antworten
      •   Das Problem...
        von ( Harald 08.06.2004 20:32:46 - 84.128.62.204 - Antworten: 1)
        ... sind aber nicht nur die "Dänemarkheirater" sondern auch diverse dusselige Baemte in den Standesämtern, die wohl die eigenen Paragraphen nicht kennen.
        Hier in München ist es völlig unmöglich mit Tourivisum zu heiraten. 80 km nordöstlich ( aber immer noch in Bayern ) geht es.
        ----
        Ich finde es auch sehr schade, daß gerade bei Thais die Vorschriften sehr restriktive geworden sind, aber was will man machen.

        CU

        Auf diesen Eintrag antworten

        •   Dusselige Beamten
          von ( Caveman CM 09.06.2004 06:13:42 - 208.147.1.2 - Antworten: 0)
          Harald, das liegt aber vielleicht auch daran, dass in den eigenen Paragrafen dieser "dusseligen" Standesbeamten gar nichts steht, was sie an der Trauung illegal im Lande Befindlicher hindert. Was haben denn Standesbeamte mit Ausländerrecht zu tun?

          Nicht das Heiraten mit Schengen Visum als solches ist ein Gesetzesverstoß, sondern der Missbrauch des Visums. Und das geht Standesbeamte eigentlich gar nichts an.

          Gruss
          Caveman

          Auf diesen Eintrag antworten
 
alle Themen / Allgemein / .. / Herzlichen Glückwunsch...
nicht angemeldet neuer Eintrag Login Registrieren
43 Besucher
Besuchen Sie auch Deutsch-Thai Wörterbuch Thaibuch.De Phuut Thai .NET Sudoku
© 2006 und Anbieter · Hans Möller